top of page
  • AutorenbildBenjamin Lang

Säen der Rüebli und Randen

Gestern hat Beni einige Beete Rüebli und Randen gesät. Dank eines befreundeten Gemüsebetriebs konnten wir eine Handsämaschine ausleihen, welche die Direktsaat sehr vereinfacht. Diese Rüebli und Randen werden dann ab Herbst zu ernten sein und sollen über den Winter als Lagergemüse dienen.

Nun heisst es den Boden feucht halten, damit die Samen zur Keimung angeregt werden und regelmässig auflaufen. Wir freuen uns schon, wenn die kleinen Pflänzchen den Kopf aus dem Boden rausstecken.



50 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

コメント


bottom of page